Mittwoch, 14. August 2013

Update

Anruf beim Service von Fischer.
Meine Maschine wurde angeblich repariert...
Sie steht zum Versand bereit. Soll wohl in den nächsten Tagen wieder hier sein.
Allerdings gibt es kein Austauschmodell, weil sie das erste mal da war....
Jahaaaaaaa, das erste mal in DIESER Werkstatt... und was ist mit den 2 Einschickungen im letzten Jahr?
*grrrrrrrrrrrrrr*
Auf meine Frage was denn nun dran war habe ich keine Antwort bekommen.
Die Techniker schreiben keine Berichte bei einer normalen Reparatur...

Ist das zu fassen?

Ich bin sauer!

Kommentare:

  1. das ist doch nicht zu glauben!
    1 ist das eine frechheit hoch drei was die sich da leisten und 2 deine erna wurde das dritte mal eingeschickt, da isset wurscht in welche werkstatt, es ist das 3 mal (!)

    und dann kein Austauschmodel.
    Nu kommt deine Nähma wieder zurück und es ist kein Fehler behoben wie beim letzten mal, pass auf..
    Verbraucherzentrale einschalten, die helfen dir.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katrin, ich würde da ganz schnell die Reißleine ziehen, gib das Ding zurück, du hast ja von den letzten beiden male bestimmt eine Bestätigung oder Ähnliches. Es ist egal, wo deine Maschine repariert wird, es gibt ja die Garantie. Falls sie nicht reagieren, schalt die Presse oder die Verbraucher zentrale ein.
    Wie schon mal erzählt hatte ich das Selbe bei Pfaff und durch meine Hartnäckigkeit wurde sie zurückgenommen. Allerdings bin ich jedesmal hingefahren um die Maschine zu bringen und zu holen, da wurde mir gesagt, was (angeblich) gemacht wurde. Lass dich nicht unterkriegen und kauf deine nächste Maschine bei einem Händler in deiner Nähe. Ich drück dir die Daumen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!
Bei Spam, Beleidigungen etc. behalte ich mir vor diese Nachrichten ohne Vorwarnung zu löschen!