Donnerstag, 7. März 2013

Das doppelte Lottchen (doppelRUMS #4) und Teaserauflösung


Es war ja klar, das ich mir noch so ein tolles Teil nähen musste. *hihi*
Bitte seid mir nicht böse, das ich mein Gesicht unkenntlich gemacht habe. 
Mein blöder Still-Hormonhaushalt macht mich momentan ganz pickelig und nicht so fotogen. *schäm*
Meine Haare sind nun gute 20cm kürzen. Musste leider sein, denn sie brachen alle ab und waren im Allgemeinen ganz kaputt. Aber dafür habe ich endlich wieder tolle Strähnchen. Nein keine einfachen blonden Strähnchen, nein... das kann ja Jeder. *kicher*
Ein schickes blau ist es dieses mal geworden. *freu*

Und was es mit dem doppelten Lottchen auf sich hat und warum es ein DoppelRUMS ist, könnt ihr etwas weiter unten im Post lesen. :-)

Im Übrigen:
Schaut doch mal bei den anderen fleißigen RUMS-Bienchen rein.




Meine gute Freundin Dana war in letzter Zeit oft bei uns. 
NATÜRLICH habe ich sie angesteckt. Wie soll es auch anders sein? ;-) 
Das letzte Mal, das sie so richtig aktiv an der Nähmaschine saß war zur Schulzeit und dort auch nur zum Zwecke des Textilunterrichtes. Da wurd´s selbst redend mal wieder Zeit! 
Und was musste es als erstes werden?
Andere fangen mit TaTüTa´s, Kissen- und Buchhüllen an...
aber nicht Dana! Sie beginnt mit einem Kanga... *Augenroll*
Und das auch nur, weil sie genau so gerne Hoodies trägt wie ich. Aber leider sind die typischen Weiberpullis grundsätzlich zu kurz am Bauch und an den Ärmeln... 
Tja Dana, was wächst´e och so groß, wa! ;-)
Und was sagt man dazu... DIESER Pulli kann sich echt sehen lassen. 
Akribisch und pingelig genau wurde zugeschnitten, gesteckt und genäht.

Ich bin stolz auf dich!

Leider hatten wir zwei gestern vergessen ein Foto zusammen zu machen. *grummel* 
(Das holen wir nach! Klar!)
Aber mit freundlicher Genehmigung durfte ich Dana´s mit dem Handy geschossene Bild nutzen und euch, natürlich im Kanga, mal zeigen. :-)

Kommentare:

  1. Oh, wie toll! Die Stoff/Farbkombi ist SUPER!

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja mal zwei tolle Kangas! Superschön finde ich den Kontraststreifen am Raglaneinsatz!

    Das mit den Haaren ging mir bei meinem 2. Kind in der Stillzeit so, ich hoffe, diesmal bleibt mir das ersparrt...

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schick dein Kanga!! Die Farbkombi find ich klasse!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Shirts!!! Echt klasse!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Die Pullis sind toll - auch die Stoffkombi finde ich klasse!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Braun und orange ist ne tolle Kombi. Gefallen mir gut Eure Kangas. Bei mir gab es gestern auch eine Kanga, allerdings mit einem einm kleinen Malheur, das zur tollen Idee mutierte ;)

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Wow!!

    und die orangen Covernähte sind ja der Bööörner!
    GlG
    die DIn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich mit der Nähma gemacht. Aber eine Cover muss unbedingt als Nächstes hier einziehe!

      Löschen
  8. Kompliment, von Null auf Kanga, das hat was!
    Sieht Super aus!

    AntwortenLöschen
  9. Ja die sind uns gut gelungen und was machen wir nun? Kissen kann ja jeder nähren :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmmmmmmmmm. Schlubberhosis? Taschen? oder doch Babykram? :-D

      Löschen
  10. Superschön, tolle Farben! Ganz viel Freude damit! Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  11. Ganz klasse! Tolle Farben und die Covernähte sind Wahnsinn!
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!
Bei Spam, Beleidigungen etc. behalte ich mir vor diese Nachrichten ohne Vorwarnung zu löschen!