Mittwoch, 28. März 2012

Ihr wolltet es so!

Nachdem ich mir von meinen Nähtanten nun anhören musste, das der Schlafi für Ina eindeutig zu unrosa ist, kommt nun die geballte Rosapower. *kicher*

Einmal ein Kleidchen nach eigenem Schnitt für die Kleine und mal wieder eine Lina für die Große.

p.s. mit einem anderen Garn läuft die Maschine besser. 



Schnitt: Lina (Frau Liebstes)
und Leni (Farbenmix)



1 Kommentar:

  1. Wow, das Lina Shirt sieht super aus, tolle Farben - klasse
    LG Grit

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!
Bei Spam, Beleidigungen etc. behalte ich mir vor diese Nachrichten ohne Vorwarnung zu löschen!